Späheinsatz in Pertisau/Tirol

Am anderen Ende von Österreich – zumindest gefühlt – findet Anfang September der Achenseelauf statt. 23 Kilometer rund um den See, mit rund 170 Höhenmetern, die auf den letzten 6 Kilometern geballt auf steinigem Trailgelände den letzten Saft aus den Beinen pressen. Und ich dabei… also, so ists zumindest geplant. Der Trailhöhenmetersterbabschnitt hat mich immer skeptischer werden lassen, was mich auf die Idee gebracht hat, doch einfach vorzeitig schon einmal nach Tirol zu fahren, und die Strecke mal abzugehen. Ein bisschen Urlaub und Rauskommen war zudem genau das Richtige derzeit. Weiterlesen Späheinsatz in Pertisau/Tirol

Mondseelauf 2015: Damn, you’re hot!

Man merke sich: einen 10K zu laufen, wenn man eine mehrtägige, bisweilen heftige, Magendarmverstimmung weitestgehend hinter sich hat, und das Training hauptsächlich in unmittelbarer Nahumgebung des porzellanernen Throns stattgefunden hat, macht nur bedingt Laune. Und wenn dann noch kein einzig Blättelein aufzufinden ist, auf der Strecke, dann wirds eine mentale Herausforderung… aber von Anfang an… Weiterlesen Mondseelauf 2015: Damn, you’re hot!