Auf, ihr faulen Säcke!

Kulisse: ein Friedhof bei Nacht; die meisten Grabsteine sehen verwittert aus, manche stehen schief, andere sind bereits durch den Wind nach vorne oder hinten gekippt; die Gräber sind nur spärlich mit Blumen geschmückt; auf einzelnen steinernen Grabplatten trotzen vertrocknete Trauerkränze der Witterung; brennende Kerzen sucht man vergeblich Weiterlesen Auf, ihr faulen Säcke!

WIen läuft bei Nacht – Vienna Night Run 2015

Die Wiener Ringstrasse. Oft für Demonstration missbraucht, für sinnbefreite Aktionen, wie „Rasen am Ring“, oder wie die kostenintensive Begrünung der verkehrstechnisch wichtigen Prachtstrasse heißt und auch für Laufveranstaltungen. Man mags vielleicht heraushören, dass ich so manchen Kurzweil auf dem Rundkurs um die Wiener Altstadt nicht gutheiße – nicht nur, weil man dann echt schwer irgendwohin fahren kann, auch nicht mit der Tram oder Bus, sondern weils meiner Meinung nach Geldverschwendung ist – aber Laufveranstaltungen, die es schon viele Jahre gibt, die sind meinem Läufer-Ich natürlich schon ein Anliegen. Slightly biassed, I know 😉 Weiterlesen WIen läuft bei Nacht – Vienna Night Run 2015

6 Uhr Früh – der Frühverkehr in der Lobau

Drückende wechselt sich mit trockener Hitze ab, die Quecksilbersäule klettert nicht einmal in der Nacht unter die 21 Grad Marke, am Tag schon gar nicht unter die 33er Marke. Keine Chance, um irgendwie zu verschnaufen, oder sich zu erfrischen. Besonders schlimm ist es in der Stadt, wo die Luft noch dazu steht und nicht einmal ein Lüfterl die stickige Luft bewegt. Weiterlesen 6 Uhr Früh – der Frühverkehr in der Lobau

Einmal ins Grüne, aber zum Mitnehmen, bitte! – Sofienalpe

Nach drei wirklich anstrengenden Wochen, in denen ich keinen einzigen Tag ohne eine Erledigung, Umsiedelungsräumarbeit oder einen Termin oder sonstige Aufgabe verbringen konnte, durfte mein innerer Wecker heute zum ersten Mal einen solchen ungebundenen Tag einläuten. Kein Termin, kein Besuch, keine geplanten Vorhaben – nur das, worauf ich Lust habe. Weiterlesen Einmal ins Grüne, aber zum Mitnehmen, bitte! – Sofienalpe

Beobachtungen beim Vienna City Marathon 2015

Ich habe teilgenommen!

Okaaay… zwar zum Großteil auf der Couch, oder beim Wohnungsaufräumen vorm TV und mit Kaffee, statt schwitzend und laufend mit Gel und Isogetränk auf der Straße, aber ich hab ihn verfolgt. Und ich war tatsächlich beim Ring, und hab mir Teile des Spektakels live gegeben. Weiterlesen Beobachtungen beim Vienna City Marathon 2015